1000-Euro-Spende für kranke Kinder

Juli 2019

Katharinenhöhe - Spende statt Geschenke

Auszug aus dem Zeitungsartikel des Südkuriers

"Wir haben den Kindern und Jugendlichen unseres Geschäftsgebiets auch in diesem Jahr zur Kommunion und Konfirmation keine Geschenke zukommen lasse, sondern spenden 1000 Euro für einen guten Zweck", erläutert Vorstandsvorsitzender Martin Heinzmann von der Volksbank Mittlerer Schwarzwald beim Besuch auf der Katharinenhöhe in Schönwald die Idee zu dieser Spende. "Hierzu haben wir uns in unserer Region umgehört welche Möglichkeiten es gibt, mit denen sich vor allem Kinder und Jugendliche identifizieren können - und die Wahl fiel heuer auf die Katharinenhöhe." Sie biete vielfältige Therapiemöglichkeiten für die körperlichen wie psychischen Krankheitsfolgen von Kindern. Die familienorientierte Rehabilitation helfe den jungen Patienten und der ganzen Familie, die Krankheit aktiv und auf Dauer zu überwinden.