18 Volksbank-Jubilare blicken auf 430 Betriebsjahre zurück

November 2019

Insgesamt 18 Mitarbeiter der Volksbank Mittlerer Schwarzwald wurden für ihre langjährige Tätigkeit von Martin Heinzmann (Mitte, links), Oliver Broghammer (Mitte, rechts) und Rainer Engel (Mitte, Zweiter von rechts) geehrt.  Foto: Volksbank

Die Volksbank Mittlerer Schwarzwald ehrte Ende Oktober im Gasthaus „Drei Könige“ in Oberwolfach zahlreiche langjährige Mitarbeiter. Gemeinsam brachten es die 18 Geehrten auf 430 Betriebsjahre.

430 Volksbankjahre feierte die Volksbank Mittlerer Schwarzwald Ende Oktober im Gasthaus „Drei Könige“ in Oberwolfach und bedankte sich dafür bei 18 Betriebsjubilaren (siehe Stichwort). Bei einem gemeinsamen Abendessen würdigten die drei Vorstände Martin Heinzmann, Oliver Broghammer und Rainer Engel die Jubilare mit persönlichen Worten und kleinen, netten, manchmal auch spaßigen Anekdoten aus deren „Arbeitsleben“, wie die Volksbank am Montag in einer Pressemitteilung informierte.

430 Volksbankjahre feierte die Volksbank Mittlerer Schwarzwald Ende Oktober im Gasthaus „Drei Könige“ in Oberwolfach und bedankte sich dafür bei 18 Betriebsjubilaren (siehe Stichwort). Bei einem gemeinsamen Abendessen würdigten die drei Vorstände Martin Heinzmann, Oliver Broghammer und Rainer Engel die Jubilare mit persönlichen Worten und kleinen, netten, manchmal auch spaßigen Anekdoten aus deren „Arbeitsleben“, wie die Volksbank am Montag in einer Pressemitteilung informierte.

30, 25 und zehn Jahre

Drei Mitarbeiterinnen und zwei Mitarbeiter sind bereits seit 30 Jahren für die Bank tätig – darunter auch Vorstandsmitglied Oliver Broghammer, der 1989 sein Duales Studium bei der Volksbank startete. Fünf Mitarbeiterinnen und drei Mitarbeiter stehen seit einem Vierteljahrhundert im Dienst des gleichen Arbeitgebers, und zwei Frauen und zwei Männer schauen auf jeweils zehn Jahre zurück.

„Wir sind richtig stolz auf solch langjährige Mitarbeiter“, sagte Vorstandsvorsitzender Martin Heinzmann, „und danken Ihnen allen für lange Jahre der Treue und Loyalität zu uns.“ Zudem betonte er, dass dies heutzutage eine eher verloren gegangene Tugend sei, so viele Jahre bei einem Arbeitgeber zu bleiben.

Stichwort

Die Jubilare

◼ Zehn Jahre: Daniel Vollmer aus Haslach, Lisa Faller aus Triberg, Andreas Weißer aus Furtwangen und Elke Huhn aus Hausach.
◼ 25 Jahre: Anita Kunz aus Lauterbach, Cornelia Schmider aus Aichhalden, Alexander Hug aus Fischerbach, Michela Colle aus Hausach, Nadja Kschuk aus Wolfach, Thomas Herr aus Gutach, Bernhard Schmieder aus Oberwolfach sowie Ursula Brohammer aus Gutach. 
◼ 30 Jahre: Angelika Haist aus Schonach, Herbert Haaser aus Hausach, Martina Himmelsbach aus Haslach, Anita Armbruster aus Hausach und Oliver Broghammer aus Wolfach.
◼ 40 Jahre: Eugen Oberfell aus Haslach.

Artikel vom Offenburger Tageblatt