Crowdfunding-Projekt „Haiti“ erfolgreich

Spendenplattform der Volksbank Kinzigtal eG sammelt über 10.000 €

v.l.n.r.: Jörg Wulle, Lutz Diedrichs, Ingrid Bräutigam, Dr. Anke Brügmann (Vereinsvorsitzende), Stefan Burger (Filialleiter Wolfach) und Martin Heinzmann (Vorstandssprecher)

Unter www.volksbank-kinzigtal.viele-schaffen-mehr.de bietet die Volksbank seit Mitte des Jahres 2015 eine Crowdfunding-Plattform für Vereine und gemeinnützige Institutionen im Kinzigtal an.

Mittlerweile konnte auch das 5. Projekt erfolgreich abgeschlossen werden:
Knapp 300 Schüler besuchen die Men-Kontre-Schule in Haiti. Die Anlage muss nun aber wegen dem Bau einer Nationalstraße umziehen. Mit 7.500 € sollte der Bau des ersten Klassenzimmers der Vorschule finanziert werden.
Nachdem „Pwojè men kontre Haiti–Deutschland e.V.“ das Projekt „Neue Vorschule“ auf der Kinzigtäler Crowdfunding-Plattform eingestellt hatte, haben es die Verantwortlichen geschafft, innerhalb von 3 Monaten 180 Fans und Unterstützer zu begeistern. Insgesamt wurden so 10.095 € gespendet inkl. der 880 €-Co-Funding der Volksbank Kinzigtal eG.


Mit der immensen Unterstützung aus der Region wird der Verein demnächst sein Projekt realisieren – denn „viele schaffen mehr“.  „Im Namen von „Pwoje men kontre“ bedanken wir uns wiedereinmal bei unserer einzigartig-gemeinschaftlichen Region. Danke an alle Spender, Unterstützer und Fans. Es ist immer wieder aufs Neue beeindruckend, wie sehr sich die Kinzigtäler für tolle Projekte einsetzen“, so Martin Heinzmann, Vorstandssprecher der Volksbank Kinzigtal eG, bei der symbolischen Scheck-Übergabe am vergangenen Wochenende auf der Kreuzsattelhütte, wo der Verein Bewirtete.

Momentan ist außerdem ein neues Projekt auf der Plattform zu finden:
Der „Schwarzwaldverein Wolfach e. V.“ möchte auf der vereinseigenen Hohenlochenhütte am Westweg eine Übernachtungsmöglichkeit für Wanderer bauen. Mit 4.700 € könnte der Bausatz der Schlafmöglichkeit mit der dazugehörigen Ausstattung erworben werden. www.volksbank-kinzigtal.viele-schaffen-mehr.de/hohenlochenhuette

Martin Heinzmann: „Wir wünschen uns sehr, dass auch dieses heimatverbundene Projekt verwirklicht werden kann!“. Es ist nun schon das 7. Projekt der Kinzigtäler-Crowdfunding-Plattform, die bereits mehr als 600 Fans begeistern und fast 32.000 € sammeln konnte.


Interesse an der Verwirklichung eines „Vereins-Wunschs“? Alle Informationen für Vertreter gemeinnütziger Institutionen gibt es bei der Volksbank Kinzigtal eG (Nora Limberger, 07834 8379-1504, crowdfunding@volksbank-kinzigtal.de).