Volksbank ehrt erfolgreichen Mitarbeiter

Axel Schondelmaier ist "Sportler des Jahres"

v.l.n.r.: Vorstandssprecher Martin Heinzmann, "Sportler des Jahres" und Firmenkundenbetreuer Axel Schondelmaier und Bereichsleiter Rainer Dieterle. Foto: Volksbank Kinzigtal eG

April 2016

Wolfach. Axel Schondelmaier aus Wolfach-Kirnbach ist vom Deutschen Kegler- und Bowlingbund jüngst zum "Sportler des Jahres" gewählt und ausgezeichnet worden. Jeder einzelne Landesverband nominiert hierfür einen Sportler aufgrund seiner Leistungen und Erfolge. Schondelmaier konnte fürs Jahr 2015 folgende Erfolge aufweisen: Deutscher Meister, Zweiter Platz im DKBC Pokal, Weltpokalsieger, Champions League Sieg und sogar noch Vize-Weltmeister. Nach dieser Nominierung wählten dann die Landesverbände einen Sportler aus dieser Liste aus. Und dies wurde Axel Schondelmaier. (Wer sich dafür interessiert: Auf der Homepage des DKB´s ist die Aufzeichnung der Preisverleihung gepostet.)

Diese herausragende Auszeichnung nahm jetzt auch Schondelmaiers Arbeitgeber, der Vorstand der Volksbank Kinzigtal eG zum Anlass, seinem ebenfalls sehr erfolgreichen Mitarbeiter ganz herzlich zu gratulieren. Schondelmaier ist auch in seinem Beruf als Firmenkundenberater überaus erfolgreich unterwegs; bei seinen Kunden geschätzt, bei den Kollegen beliebt und bei der Geschäftsführung geachtet. So ist und war auch er mitbeteiligt am bisherigen Erfolg seines Arbeitgebers - nicht zuletzt auch an der Ernennung zur "Bank des Jahres" 2014. "Mit der Volksbank Kinzigtal eG kann man Höchstleistungen im Beruf sowie auch im Sport erzielen! Zwei Auszeichnungen, zwei überragende Erfolge: Bank des Jahres  vs. Sportler des Jahres! Da bin ich echt stolz drauf." bringt Axel Schondelmaier selbst seine Erfolge auf den Punkt. "Jüngst erst Vater eines zweiten Sohnes geworden ist es sicher eine tägliche neue Herausforderung, Familie, Sport und auch den Beruf in einer solchen Form "unter einen Hut" zu bringen, was Axel bisher jedoch zweifellos perfekt und mit größtem Erfolg gelungen ist" lobte Vorstandssprecher Martin Heinzmann seinen Mitarbeiter und überreichte ihm zusammen mit Rainer Dieterle (Bereichsleiter Firmenkundenbank) ein Präsent.